11 Events, die ihr am Himmelfahrts-Wochenende besuchen könnt

© Nora Tabel

Mittwoch, 09. Mai: "Kreuzberg Hip Hop Open Air & Aftershow Party" im Festsaal Kreuzberg

© Kerstin Musl

Old School, New School und alles, was sich irgendwo dazwischen bewegt: Im Festsaal Kreuzberg – und dem wunderschönen Open-Air-Bereich – bekommt ihr ab Mittwochnachmittag Hip Hop vom feinsten zu hören. Unser Freund und Kupferstecher Rufi von Muschi Kreuzberg bewegt sich an die Turntables genauso wie Reaf und Boogie Dan. Merlin von BESTE macht's euch sogar live, also macht schnell Feierabend, schmeißt euch in euren Adidas-Jogger-Zwirn und los geht's!

Mittwoch, 09. Mai | "Kreuzberg Hip Hop Open Air & Aftershow Party" | Festsaal Kreuzberg | Am Flutgraben 2, 12435 Berlin | ab 16 Uhr | Eintritt: ab 8 Euro | mehr Info

Mittwoch, 09. Mai: "Musikantenschnabl w/ David Dorad, Daniel Dreier, Dj Lion" in der Burg Schnabel

© Kerstin Musl

Beim Musikantenschnabel geben sich die Residents Fusy, Mark Mohs und Manel Cluny die Kopfhörer in die Hand. Und damit es ein bisschen Abwechslung gibt, haben sie sich noch ein paar Freunde eingeladen: David Dorad und Daniel Dreier heizen euch ab Mitternacht auf drei Floors (In- und Outdoor) ein und lassen euch vermutlich nicht vor dem Mittagessen nach Hause.

Mittwoch, 09. Mai | "Musikantenschnabl w/ David Dorad, Daniel Dreier, Dj Lion" | Burg Schnabel | Schleusenufer 3, 10997 Berlin | ab 23.59 Uhr | mehr Info

Donnerstag, 10. Mai: "The Shape of Water" im Freiluftkino Kreuzberg

Die stumme Elisa arbeitet während des Kalten Krieges in einem amerikanischen Sicherheitslabor als Reinigungskraft und stößt dabei auf ein geheimes Projekt: eine amphibische Kreatur. Während die Regierung mit der Erforschung des Amphibienmenschen kaum weiterkommt, schleicht Elisa regelmäßig zu diesem Wesen, unterhält sich mit ihm, bringt ihm Essen und verliebt sich in ihn. Diese romantische Fantasy-Geschichte hat nicht nur bei den Golden Globes, sondern auch bei den Oscars abgeräumt (Bester Film 2018) und ist definitiv sehenswert.

Donnerstag, 10. Mai | "Shape of Water" | Freiluftkino Kreuzberg | Mariannenplatz 2, 10997 Berlin | Beginn: 21.30 Uhr | mehr Info

Donnerstag, 10. Mai: "AA Bronson + General Idea" bei Esther Schipper

Bild: 
Ausstellungsansicht „Catch me if you can!“, AA Bronson + General Idea, 1968–2018, Esther Schipper, Berlin, 2018   Photo © Andrea Rossetti

Es ist die erste Ausstellung von General Idea seit der Gründung durch AA Bronson, Felix Partz und Jorge Zontal vor 50 Jahren. Die fünf Dekaden des Trios werden bei Esther Schipper noch mal unter den Überschriften „Disappearance“ und „Appearance“ beleuchtet. An- und Abwesenheit, Verbergen und Enthüllen sind Themen, die sich gleichermaßen bei AA Bronson, dem einzigen Überlebenden des Trios, finden lassen. Der Körper ist darin ein tragendes und sich wiederholendes Material.

Donnerstag, 10. Mai | "AA Bronson + General Idea" | Galerie Esther Schipper | Potsdamer Straße 81E, 10785 Berlin | bis 16. Mai 2018 | 
Dienstag–Samstag: 11–18 Uhr | mehr Info

Freitag, 11. Mai: "Bite Club Season Launch 2018" im Bite Club

© Bite Club | Facebook

Endlich ist der Bite Club zurück! Zum Auftakt der langersehnten Outdoor-Streetfood-Saison gibt's auf dem Hof an der Spree leckerstes Streetfood aus Berlin, außerdem einen Special Guest aus Amerika, die Bite Club Bar, Partystimmung auf der Hoppetosse mit einem top DJ-Line-up. Wir sehen uns dort!

Freitag, 11. Mai | "Bite Club Season Launch 2018" | Bite Club in der Arena Berlin | Eichenstraße 4, 12435 Berlin | ab 17 Uhr | zwei Euro Eintritt | mehr Info

Freitag, 11. Mai: "Tiny pres. OSHUN x Saint George Friday Soul Special" im St. Georg

© Promo

Das New Yorker Hip-Hop- und Soul-Duo OSHUN bezeichnet seine Musik als Afrofuturism, bei dem digitale und analoge Sounds aus Vergangenheit und Gegenwart, aus Afrika und Amerika aufeinandertreffen. Im St. Georg feiern die beiden Musikerinnen den Release ihres Debütalbums "bittersweet vol. 1" im Rahmen der Reihe "Saint George Friday Soul Special". Anschließend könnt ihr die ganze Nacht lang zum Sound der DJs J.Cloud, Moneyama und Kikelomo tanzen.

Freitag, 11. Mai | "Tiny pres. OSHUN x Saint George Friday Soul Special" | St. Georg | Ritterstr. 26, 10969 Berlin | 23 Uhr | 14 Euro | Mehr Info

Samstag, 12. Mai: "Hinterhov Rave" im Gleisdreieck

© Nora Tabel

Berlin ist die Stadt der Hinterhöfe. Egal, wie fies das Haus von außen aussieht, meistens versteckt sich ein echtes Schmuckstück in seinen Innenhöfen. In der Nähe des Gleisdreiecks könnt ihr am Samstag in einem wunderschönen, denkmalgeschützten Hinterhof raven, nun ja, bis die Polizei kommt. Ab 15 Uhr geht's los, der Eintritt ist auf Spendenbasis, das Line-Up zwar noch geheim, wir freuen uns aber trotzdem schon wie Bolle.

Samstag, 12. Mai | "Hinterhov Rave" | Hinterhof in der Nähe des Gleisdreiecks, Yorckstraße 56B, 10965 Berlin | ab 15 Uhr | Eintritt auf Spendenbasis | mehr Info

Samstag, 12. Mai: "ChungKing Noodles lunch takeover" im The Store

© Chungking Noodles

Ihr könnt trotz heißer Temperaturen nicht auf scharfes Essen verzichten? Dann kommt der Pop-Up-Lunch von ChungKing Noodles im The Store genau richtig. Diesen Freitag und Samstag zwischen 12 und 16 Uhr könnt ihr hier leckere Suppen mit Nudeln und ordentlich Wumms schlürfen und euch aufwärmen. Es gibt eine Option mit Fleisch und eine vegane Variante. Die Nudeln sind sehr beliebt, kommt also nicht zu spät.

Samstag, 12. Mai | "ChungKing Noodles lunch takeover" | The Store | Torstr. 1, 10119 Berlin | 11.–12. Mai | 12–16 Uhr | mehr Info

Samstag, 12. Mai: "Draußen ist's schöner Open Air & Club w/ Daniel Bortz" im Polygon Club

© Björn Wisnewski

Nachdem die Herrschaften von Draußen ist's schöner ihr Winterlager im Ritter Butzke aufgeschlagen hatten, ist es jetzt endlich wieder warm genug, um genau das zu tun, was sie am liebsten machen: draußen sein. Dieses Mal findet der Spaß im wunderschönen Garten des Polygon Clubs statt, wo euch unter anderem Daniel Bortz zum Hüftenkreisen bringen wird.

Sonntag, 12. Mai: "Draußen ist's schöner Open Air & Club w/ Daniel Bortz" | Polygon Club | Wiesenweg 1-4, 10365 Berlin | ab 14 Uhr | Early-Bird-Tickets: 10 Euro | mehr Info

Sonntag, 13. Mai: "Internationaler Museumstag 2018"

© Felix Kayser

Beim Internationalen Museumstag stehen euch (fast) alle Türen offen, denn in vielen Berliner Museen kommt ihr am Sonntag kostenlos rein und kostenlose Führungen gibt es noch dazu. Neben dem Kulturforum, dem Bröhan-Museum, dem Deutschen Technikmuseum, dem Brücke-Museum, dem Käthe-Kollwitz-Museum und dem Museum für Kommunkation, machen auch viele weitere Museen mit, eine vollständige Liste findet ihr hier.

Sonntag, 13. Mai | "Internationaler Museumstag 2018"| in vielen Berliner Museen | freier Eintritt und kostenlose Führungen | mehr Info

Sonntag, 13. Mai: "Raw Wine Messe" in der Markthalle Neun

© Daliah Hoffmann

Naturwein-Fans aufgepasst: Die RAW Weinmesse ist wieder in der Stadt. Bei der Messe, die dieses Jahr zum 14. Mal stattfindet, dreht sich alles um Natur- und Bioweine. Es gibt Tastings, über 150 Winzer und vieles mehr. Dieses Jahr läuft die RAW zwei Tage lang, die Markthalle Neun verwandelt sich für 48 Stunden in ein Weinparadies.

Sonntag, 13. Mai | "Raw Wine Messe" | Markthalle Neun | Eisenbahnstraße 42-43, 10997 Berlin | Sonntag+Montag, 13.+ 14. Mai 2018 | 10–18 Uhr | mehr Info

 

 

Weiterlesen in Stadt
Sags deinen Freunden: