Hallo Bruh, I bims! – Was ist das Jugendwort des Jahres?

© Julia Luka Lila Nitzschke

Seit mittlerweile zehn Jahren wählt das Team hinter dem Wörterbuch Langenscheidt das Jugendwort des Jahres und zeigt dem erwachsenen Rest der Gesellschaft, wie alt er schon ist. Zur Auswahl stehen dieses Jahr altbekannte Begriffe wie I bims und vong (sooo 2016!) und Wörter, die wir noch nie vorher gehört haben, aber direkt richtig nicenstein finden: trumpeten beispielsweise (große Versprechen machen, ohne an die Folgen zu denken) oder schatzlos (single sein). Bei Ahnma wiederum würde jeder Hamburger "aaaaalt" schreien, aber immerhin haben es die Beginner wieder lit gemacht.

Was ist für euch das Jugendwort des Jahres? Hier geht's zur Abstimmung! Wir jedenfalls gehen jetzt erstmal 'ne Runde napflixen und fermentieren.

Weiterlesen in Leben
Sags deinen Freunden: