Freitag, 13.10. Die Vermessung der Welt – Zeiss-Großplanetarium

© Johannes Kropf

Bis in den Dezember hinein könnt ihr im Zeiss-Großplanetarium wieder Hörspielen unterm Sternenhimmel lauschen. Heute steht Daniel Kehlmanns Klassiker "Die Vermessung der Welt" auf dem Programm, das voll großer Worte und Wunder von den beiden Wissenschaftlern Alexander von Humboldt und Carl Friedrich Gauß erzählt, die sich beide auf ganz unterschiedliche Art und Weise an die Entdeckung der Welt machen.

Du solltest hingehen, wenn: du nie aufhörst, die Welt für dich zu entdecken

Wen wirst du hier treffen: kleine Wissenschaftler und große Stauner

Diese Schuhe solltest du tragen: ach komm, bring ruhig die Hausschuhe mit und mach's dir gemütlich auf den Sesseln.

Zeiss-Großplanetarium

Prenzlauer Allee 80, 10405 Berlin
20 Uhr | 8 Euro, ermäßigt 6 Euro | Mehr Info

Weiterlesen in Buch
Sags deinen Freunden: