Mittwoch, 31.07. Katy Perry / The Movie – auf dem Balkon

http://www.fabuloussavers.com/new_wallpaper/Katy_Perry_Part_Of_Me_Movie_freecomputerdesktopwallpaper_1440.jpg

Vor einem halben Jahr saß ich im Flieger nach Dubai und der kleine Fernseher vor meinem Gesicht gab mir eine wundervolle Auswahl zwischen Justin Timberlake, Beyoncé und den Spice Girls. Ich entschied mich jedoch für Katy Perry. Ich kann euch nicht genau sagen wieso, aber diese Künstlerin ist wie ein pinker Flummi, den ich mir anstatt der virtuellen Kuscheltiere vom App Store, aus dem Automaten ziehe. Bunt, unterhaltsam und irgendwie echt.

Part of me – The Movie erschien schon 2012. Erst durch ein Interview mit einem deutschen Rapper, kam ich wieder auf den Film zurück, genauso wie der Zuckerwattegeruch in meiner Nase. Der Film zeigt Katy’s Leben vor ihrem Erfolg, ihr Weg dorthin, ihre Tour 2011, ihre Trennung mit Russell Brand und vor allem ihre Shows. Wer die Konzerte von The XX oder das noch Zwei-Wochenspäter-vorhandene-Konfetti einer Casper Show geil findet, wird von Katy mit Schaum, Glitzer und einer Glasur überzogenen Kitsch überbegeistert sein. Hört sich oberflächlich an, ist es aber absolut nicht. Der Film überträgt Nähe, Herz und einen Heidenspaß. Den solltet ihr euch anschauen, auch wenn ihr jetzt noch nicht wisst, dass Katy Perry die wohl sympathischste Frau am Pophimmel ist.

zurück zur Startseite

Du magst diesen Text? Sag's gern deinen Freunden:

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Freundschaft?

Uns vergnügen Kommentare. Schreib uns doch was: